Susanne
Carl
freischaffende Künstlerin, lebt in Nürnberg. Ihr transdisziplinärer Ansatz mit den Schwerpunkten Körpertheater (Clown, Maske) und bildender Kunst (Kunstaktionen/ Inszenierte Fotografie) basiert auf ihrem Studium der freien Kunst und Kunstpädagogik an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und Studien in Körpertheater, Komik, Improvisation, Performance und The Fool (mit Franki Anderson, England). Eigene künstlerische Praxis verbindet sie seit 30 Jahren mit unterschiedlicher Seminartätigkeit und partizipativen Projekten. Ihren facettenreichen Tätigkeiten entsprechend arbeitet die Künstlerin projektbezogen mit verschiedensten Kooperationspartnern: Soziale Einrichtungen, Fortbildungsinstitute, öffentlicher Raum und Museen, Universitäten und Staatstheatern (Nürnberg, Kassel, Schauspielhaus Graz u.a.). Ihrer Ansicht nach ist Kunst ein Lebens-Mittel für alle.
Aktuelle Kurse an der LAO mit Susanne Carl
Vokalkurse
Gesangspädagogik im Spannungsfeld von Auge, Ohr und Herz